Wappen Bellmund

Bellmund

Gemeindeverwaltung
Hohlenweg 3
2564 Bellmund
032 333 70 90
E-Mail

Montag

08.00-18.00 Uhr durchgehend

Dienstag

08.00-11.30 Uhr

Mittwoch

08.00-11.30 Uhr

Donnerstag

08.00-11.30 Uhr

Freitag

08.00-11.30 Uhr

 
Gemeinde Bellmund
Gemeinde Bellmund
Verwaltung
Verwaltung
Schule
Schule
 
 

Informationen aus der Sitzung des Gemeinderats vom 19. September 2022

Budget 2023 mit Aufwandüberschuss
Der Gemeinderat hat das Budget für das Jahr 2023 zuhanden der Gemeindeversammlung verabschiedet. Das Budget basiert auf der per 2022 gesenkten Steueranlage von 1.30 Einheiten und einer Liegenschaftssteuer von 1.0 %o. Die Erfolgsrechnung des Steuerhaushalts schliesst bei budgetierten Aufwendungen von Fr. 11'166'015.00 und Erträgen von Fr. 10'792'915.00 mit einem Defizit von Fr. 373'100.00 ab. Das Ergebnis fällt gegenüber dem letztjährigen Budget um Fr. 286’800.00 schlechter aus.
Der Verlust wird mit den kumulierten Ergebnissen der Vorjahre verrechnet, welche auf Fr. 2.85 Mio. sinken werden. Das Investitionsbudget 2023 weist Nettoausgaben von total Fr. 1’151'000.00 aus. Davon betreffen Fr. 519'000.00 die Spezialfinanzierungen Abwasser und Elektrizität.
Die Gemeinde verfügt über genügend Reserven zur Finanzierung der Folgekosten der aktuell geplanten Investitionen sowie zur Deckung der in der Finanzplanung prognostizierten Ausgabenüberschüsse.

Genehmigung Verpflichtungskredite
Die Erschliessung der Elektrizitätsversorgung Hausmatten/Bielmatten ist teilweise überbe-lastet und muss erweitert werden. Der Gemeinderat hat für die Verstärkung des Netzes einen Verpflichtungskredit von Fr. 150'000.- zu Handen der Gemeindeversammlung vom 29. November 2022 verabschiedet.

Daneben hat er für den Neubau einer Verteilkabine sowie für notwendige Anpassungen am Elektrizitätsnetz am Stockackerweg einen Kredit von Fr. 92'000.00 bewilligt. Weiter hiess der Gemeinderat einen Kredit zum Ersatz des aktuellen Kommunalfahrzeugs in Höhe von Fr. 61'000.- gut.

Spezialkommission «Projekt strategische Schulraumentwicklung»
Die Schulleitung ist mit externer Unterstützung bereits seit längerem daran, die Bedürfnisse und Anforderungen der Lehrerschaft/Schüler für die vom Lehrplan 21 geforderten Un-terrichtsformen zusammen zu tragen. Der Gemeinderat hat nun zur Erarbeitung der Grundlagen der strategischen Schulraumentwicklung eine Spezialkommission eingesetzt und das zugehörige Pflichtenheft genehmigt.

Am 8. Dezember 2022 sowie am 25. März 2023 sind öffentliche Mitwirkungsveranstaltungen zur Schulraumentwicklung vorgesehen (detaillierte Informationen zu diesen zwei Anlässen folgen).
Pflichtenheft

Spezialkommission «Projekt energetische Sanierung Gemeindehaus»
Das heutige Gemeindehaus wurde im Jahr 1870 als Schulhaus erbaut und 1981 als Gemeindeverwaltung mit Mehrzwecksaal umgebaut. Das Gemeindehaus weisst energetische Mängel auf und ist dementsprechend sanierungsbedürftig. Der Gemeinderat hat für die Erarbeitung eines Vorprojekts eine Spezialkommission «Projekt energetische Sanierung Gemeindehaus» ernannt und ein Pflichtenheft erarbeitet.
Pflichtenheft

Veranstaltungen

RSS
Termine eintragen

Kontakt

846 - 5
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 

2022. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.