Wappen Bellmund

Bellmund

Gemeindeverwaltung
Hohlenweg 3, 2564 Bellmund
032 333 70 90
E-Mail

Montag

geschlossen

13.30 - 17.00

Dienstag

08.00 - 11.30

13.30 - 18.00

Mittwoch

08.00 - 11.30

geschlossen

Donnerstag

08.00 - 11.30

geschlossen

Freitag

08.00 - 15.00

durchgehend

 
Gemeinde Bellmund
Gemeinde Bellmund
Verwaltung
Verwaltung
Schule
Schule
 
 

Wahlanordnung Urnenwahl

Am Sonntag, 25. September 2016 findet im Verhältniswahlverfahren (Proporz) folgende Urnenwahl für die Amtsdauer 2017 – 2020 statt:

Wahl von vier Mitglieder des Gemeinderats
Die Wahlvorschläge sind bis spätestens 44 Tage vor dem Wahlgang, d.h. bis am Freitag, 12. August 2016, 16.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Bellmund einzureichen (Art. 96 OgR).

Der Wahlvorschlag muss von mindestens fünf Stimmberechtigten unterzeichnet sein. Die Unterzeichnung des eigenen Wahlvorschlags ist nicht zulässig. Stimmberechtigte dürfen nicht mehr als einen Wahlvorschlag für das gleiche Amt unterzeichnen. Die Wahlvorschläge müssen Familien- und Vornamen, Geburtsjahr, Beruf und Wohnadresse sowie die unterschriftliche Zustimmung der Vorgeschlagenen enthalten. Zu seiner Unterscheidung von anderen Vorschlägen muss jeder Vorschlag eine geeignete Bezeichnung (Partei, Wählergruppe) tragen (Art. 98 OgR). Zwei oder mehr Wahlvorschläge können durch übereinstimmende schriftliche Erklärung der Unterzeichnenden oder ihrer Vertreter/innen miteinander verbunden werden (Listenverbindung, Art. 104 OgR).

Stille Wahl (Art. 114 OgR)
Übersteigt die Gesamtzahl der Kandidatinnen und Kandidaten aller Listen die Zahl der zu besetzenden Sitze nicht, werden sie alle vom Gemeinderat ohne Wahlverhandlung als gewählt erklärt. Diese Tatsache wird im Nidauer Anzeiger bekannt gemacht.

Veranstaltungen

RSS
Termine eintragen

Kontakt

 

2019. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.