Text sehr gross darstellen Text gross darstellen Text normal darstellen

Elektrizitätsanlagen Bellmund EAB

Funktionendiagramm EAB

Alles was elektrische Energie betrifft

Im Auftrag der Gemeinde Bellmund führt die Leitung der Elektrizitätsanlage die Geschäfte der Elektrizitätsanlage Bellmund. Der technische Bereich wird zusätzlich durch die BKW Energie AG, Nidau unterstützt.

Die EAB liefert elektrische Energie für alle Verwendungszwecke an Haushalte, Landwirte, Dienstleistungsbetriebe, Gewerbe und Industrie. Die Energie wird über das 16kV-Netz der Bernischen Kraftwerke BKW Energie AG bezogen und ins Leitungsnetz der Gemeinde Bellmund eingespiesen: 3x230V / 3x400V. Dabei werden optimale Strompreise und eine sichere Energieversorgung angestrebt.

Der an Sie gelieferte Strom enthält Anteile aus erneuerbarer (z.B. Wasser-, Sonnen- und Windenergie sowie Biomasse) sowie nicht erneuerbarer (z.B. Kern-)Energie und ist CO2 frei. Der Strom, der als „nicht überprüfbare Energie“ deklariert ist, kann keiner Produktionsart zugewiesen werden. Strom aus „Abfällen“ entsteht in den Kehrichtverbrennungsanlagen. Weitere Informationen zur Stromkennzeichnung erhalten Sie hier.

Durch die Beteiligung und Mitarbeit bei der Youtility AG sind jederzeit die notwenigen Kontakte zum Strommarkt sichergestellt.

Kontakt

Elektrizitätsanlage Bellmund EAB
Hohlenweg 3
Postfach 16
2564 Bellmund 

Es gelten die Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung.



079 213 08 16
eab@bellmund.ch





Druckversion